Botschaften in Thailand „dicht“

Wegen der Gewalteskalation in Bangkok will Thailands Regierung ab Sonntagabend eine sechsstündige Ausgangssperre verhängen. Die Zustände sind so dramatisch, dass die deutsche Botschaft für den Publikumsverkehr geschlossen hat.

–>wieso das eigentlich?! Schließt die westliche Welt mal wieder Augen und Ohren, um das mitunter von ihr verursachte Leid nicht mitbekommen zu müssen??

Wo sind denn die UN-Blauhelme …selbst die US-Army wäre in diesem Fall akzeptabel – wenn man sie braucht?

Hier sollte größeres Leid verhindert und endlich friedliche Neu-Wahlen ausgerufen werden!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.